Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

13. STENO-Symposium

25. März 2020, 9:30 bis 15:00 Uhr in Erlangen

Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18

 

Das jährliche STENO-Symposium ist eine von drei zentralen Veranstaltungen für die im Schlaganfallnetzwerk STENO kooperierenden Kliniken und Interessierte aus dem niedergelassenen Bereich. Sie beleuchtet aktuelle Aspekte zur Schlaganfallbehandlung, bietet Impulse für die Diagnostik und Therapie des Schlaganfalls und ist Forum für Austausch und Diskussion.

Das 13. STENO- Symposium gibt Ihnen ein Update zur Schlaganfall-Akuttherapie, bietet einen Blick hinter die Kulissen der neurointensivmedizinischen Versorgung und befasst sich u. a. mit neurochirurgischen Optionen zur Behandlung der seltenen Moja-Moja-Erkrankung und dem Instrument des Patiententagebuchs. Weitere Vorträge behandeln Optionen der rekanalisierenden Therapie an der Grenze zur Leitlinie und das klinisch-radiologische PRES-Syndrom. Außerdem stellen wir Ihnen das Case-Management-System der Schlaganfall-Lotsen zur koordinierten Nachsorge nach Schlaganfall vor.

STENO_Programm_Symposium_2020

Anmelden

BESTIMMUNGEN UND HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ
Tribe Loading Animation Image

Details

Datum:
25. März 2020
Zeit:
9:30 bis 15:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin
Ulmenweg 18
Erlangen, Bayern 91054 Deutschland

Veranstalter

Uni-Klinikum Erlangen