Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Juli 2017

„Herzenssache Schlaganfall“ im Klinikum Forchheim

3. Juli 2017, 19:00

Über Risikofaktoren eines Schlaganfalls, typische Symptome und das richtige Verhalten im Akutfall informiert Dr. Gschossmann, Chefarzt der Fachabteilung für Innere Medizin im Klinikum Forchheim im Rahmen des Themenmonats „Schlaganfall“ im Klinikum Forchheim.  Die Veranstaltung findet am 3. Juli um 19 Uhr im Konferenzraum U 102 statt. Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.klinikumforchheim.de/aktuelles/.

Mehr erfahren »

Mai 2019

12. Schlaganfalltag Klinik Kitzinger Land

18. Mai 2019, 9:00 bis 12:00

Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der Website der Klinik Kitzinger Land.

Mehr erfahren »

Juli 2017

4. Fürther Neurosymposium

12. Juli 2017, 17:00 bis 20:00

Die Vorträge des Symposiums befassen sich mit neuen Entwicklungen auf dem Gebiet der Borreliose, des „Vitamin D-Mangels“, des Morbus Parkinson, der kardiovaskulären Erkrankungen, des Schlaganfalls und der Neuroimmunologie. Das Symposium beginnt um 17:00 Uhr und klingt mit einem Imbiss aus. Neben der ausführlichen wissenschaftlichen Diskussion der Beiträge besteht somit auch Gelegenheit zum unkomplizierten und kollegialen Austausch in einem persönlichen Rahmen. Die Veranstaltung ist ebenfalls für Nicht-Neurologen sehr gut geeignet, um praxisrelevante Erkenntnisse in komprimierter Form vermittelt zu bekommen. Kontakt/ Anmeldung…

Mehr erfahren »

Juli 2018

5. Fürther Neurosymposium

18. Juli 2018, 17:00 bis 20:00

Am 18. Juli findet von 17:00 bis 20:00 Uhr im Bildungszentrum am Klinikum Fürth das 5. Fürther Neurosymposium statt. Die Vorträge des Symposiums befassen sich mit aktuellen Aspekten auf dem Gebiet der Diagnostik von Synkopen, der Epilepsie, des Morbus Parkinson, der kardiovaskulären Erkrankungen, des Schlaganfalls und der Neuroimmunologie. Details zu Programm und Anmeldung entnehmen Sie bitte der Einladung. Einladung_5. Neurosymposium_2018  

Mehr erfahren »

November 2017

7. Neumarkter Neurologie-Symposium

11. November 2017, 9:00 bis 13:30

7. Neumarkter Neurologie-Symposium 11. November 2017, 9:00 bis 13:30 Uhr Neurologische Klinik Klinikum Neumarkt Nürnberger Straße 12 92318 Neumarkt i.d.OPf. Für Rückfragen steht Ihnen das Sekretariat der Neurologischen Klinik zur Verfügung: Telefon: 09181 420-3220 Telefax: 09181 420-3222 Mail: neurologie@klinikum.neumarkt.de 20170906_Flyer_Symp_Neurologie_Web

Mehr erfahren »

Juli 2018

Pflege- und Therapeutentag 2018

24. Juli 2018, 9:30 bis 16:00
Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18
Erlangen, Bayern 91054 Deutschland

Praxisnahe Vorträge, interdisziplinäre Fallbeispiele aus Therapie und Pflege und der fachliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen stehen erneut im Mittelpunkt des STENO-Pflege- und Therapeutentags. Die netzwerkinterne Fortbildung für Pflegekräfte und Therapeuten der STENO-Kooperationskliniken findet am 24. Juli 2018 bereits zum neunten Mal statt (Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin) und informiert wie immer über aktuelle Aspekte zur interdisziplinären Behandlung und Therapie von Schlaganfallpatienten. Neben Ansätzen für die Versorgung und Therapie in der Akutphase beleuchtet die Veranstaltung das unterschätzte Problem eines Delirs, erläutert Therapie- und Trainingskonzepte bei…

Mehr erfahren »

April 2019

Pflege- und Therapeutentag 2019

11. April 2019, 9:30 bis 16:00
Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18
Erlangen, Bayern 91054 Deutschland

Praxisnahe Vorträge und der fachliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen stehen erneut im Mittelpunkt des STENO-Pflege- und Therapeutentags: Am 11. April 2019 möchten wir in guter Tradition aktuelle Aspekte zur interdisziplinären Schlaganfallbehandlung thematisieren und Gelegenheit zum fachlichen Austausch bieten. Die Veranstaltung befasst sich u. a. mit Möglichkeiten zur Wiedererlangung von motorischen Fähigkeiten nach einem Schlaganfall und der systematischen Umsetzung des Bobath-Konzepts im Pflegealltag.  Neben einer allgemeinen Handlungskompetenz in der Schlaganfallversorgung beleuchten wir auch die interdisziplinäre Herausforderung eines Trachealkanülenmanagements in der Neurologie.…

Mehr erfahren »

September 2018

Schlaganfall – Vorbeugen und richtig reagieren

12. September 2018, 19:00 bis 20:00
Klinik Neustadt a. d. Aisch, Parkcafe EG

Rheuma ist eine Systemerkrankung, mit der auch eine Reihe von Begleiterkrankungen einher gehen. So haben Betroffene ein erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen sowie für Schlaganfälle. Im Vortrag werden die Zusammenhänge vorgestellt und Möglichkeiten aufgezeigt. Referent: Dr. Gerald Wasmeier, Chefarzt Med. Klinik 1    

Mehr erfahren »

Juni 2018

Schlaganfall aktuell. Fortbildungsveranstaltung

6. Juni 2018, 18:30 bis 20:30

Am 6. Juni 2018 lädt das Klinikum Neumarkt zur Fortbildungsveranstaltung "Schlaganfall aktuell". Die Veranstaltung befasst sich mit dem aktuellen Stand der Therapie bei Persistierendem Foramen Ovale PFO (Prof. Stefan Achenbach, Direktor der Medizinischen Klinik II Kardiologie, Universitätsklinikum Erlangen) und Neuerungen in der Intensivtherapie von Schlaganfällen (Chefarzt der Neurologischen Klinik, Klinikum Darmstadt). Programm_Schlaganfall_aktuell_06062018

Mehr erfahren »

Juli 2017

Schlaganfall-Info-Bus in Bayreuth

8. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Klinikums Bayreuth informiert am 8. Juli 2017 von 10 bis 16 Uhr vor der Klinik Hohe Warte in Bayreuth über Ursachen,…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Coburg

5. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Klinikums Coburg informiert am 5. Juli 2017 in Coburg über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsoptionen: Information und Aufklärung zum…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Erlangen

11. Juli 2017
Schlaganfall-Info-Bus Erlangen, + Google Karte

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Uni-Klinikums Erlangen informiert am 11. Juli 2017 von 10 bis 15 Uhr auf dem Hugenottenplatz Erlangen über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Forchheim

10. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Klinikums Forchheim informiert am 10. Juli 2017 in Forchheim  auf dem Paradeplatz über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsoptionen: Information und Aufklärung…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Kulmbach

7. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Klinikums Kulmbach informiert am 7. Juli 2017 von 10 bis 16 Uhr auf dem Marktplatz in Kulmbach über Ursachen, Risikofaktoren,…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Nürnberg

13. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die Neurologische Klinik des Klinikums Nürnberg informiert am 13. Juli 2017 in Nürnberg über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsoptionen: Information und Aufklärung zum…

Mehr erfahren »

Schlaganfall-Info-Bus in Sonneberg

4. Juli 2017, 10:00 bis 16:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Die MEDINOS Kliniken Sonneberg informieren am 4. Juli 2017 in Sonneberg über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsoptionen: Information und Aufklärung zum Schlaganfall Gespräche…

Mehr erfahren »

März 2018

Schlaganfall. Wenn jede Minute zählt

21. März 2018, 19:30 bis 20:30

Er kommt plötzlich, unerwartet und kann schlimme Folgen haben. Der Schlaganfall ist heute eine der häufigsten Ursachen für hochgradige Pflegebedürftigkeit. Im Vortrag erfahren Sie, wie Sie einen Schlaganfall erkennen, welche Behandlungsmöglichkeiten es gibt und was man vorbeugend tun kann. GESUNDHEITSVORTRAG für Patienten, Interessenten, Angehörige  am Mittwoch, 21. März um 19:30 Uhr Referent:  Dr. med. Robert Glumm, Chefarzt der Neurologischen Klinik Einlass 19:00 Uhr im Central-Kino in Hof (Altstadt)

Mehr erfahren »

April 2017

STENO Pflege- und Therapeutentag 2017

5. April 2017, 8:00 bis 17:00

Der nächste STENO-Pflege- und Therapeutentag findet am 5. April 2017 von 9 bis 16 Uhr im Hörsaalzentrum der Friedrich-Alexander-Universität statt. Der Pflege- und Therapeutentag wendet sich an Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Kliniken des STENO-Netzwerks. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Wir stellen Ihnen das interdisziplinäre Therapiekonzept für facio-orale Störungen nach Kay Coombes vor. Weiterhin lernen Sie eine simulationsbasierte Trainingsmethode zur Aufnahme von Schlaganfallpatienten in der Notaufnahme kennen und erhalten einen Einblick in die palliativmedizinische Versorgung von Patienten mit neurologischen…

Mehr erfahren »

Oktober 2017

STENO-Herbstfortbildung 2017

19. Oktober 2017, 12:30 bis 16:00
Kongresshaus Rosengarten, Berliner Platz 1
Coburg, Bayern 96450 Deutschland
+ Google Karte

Vor zehn Jahren wurde das Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern STENO mit 11 Kliniken und drei Beratungszentren in die Regelversorgung integriert. Heute umfasst das Netzwerk 21 Kliniken, in denen jährlich rund 12.000 Schlaganfallpatienten Hilfe finden. Regelmäßige Schulungen und Fortbildungen sind für STENO seit jeher von zentraler Bedeutung. Sie vermitteln Methoden, Fachkompetenz und neueste Erkenntnisse in der Schlaganfallversorgung. Die einrichtungsübergreifenden Veranstaltungen sollen darüber hinaus die persönliche Begegnung aller im Netzwerk Beteiligten ermöglichen. In diesem Jahr informieren wir im Kongresshaus Rosengarten in…

Mehr erfahren »

Oktober 2018

STENO-Herbstfortbildung 2018

10. Oktober 2018, 12:30 bis 16:00
Dr.-Stammberger-Halle, Sutte 2
Kulmbach, 95326

Interessante Vorträge und der fachliche Austausch mit Kolleginnen und Kollegen stehen erneut im Mittelpunkt der STENO-Herbstfortbildung am 10. Oktober 2018 in Kulmbach. Wie immer erwartet Sie ein interessantes Programm zu aktuellen Aspekten der Versorgung und Behandlung des Schlaganfalls. Neben dem Management von Blutungen unter oraler Antikoagulation beleuchtet die Veranstaltung in diesem Jahr u.a. Vor- und Nachteile der elektronischen Patientenakte, befasst sich mit der Ganganalyse bei Schlaganfallpatienten und erläutert die Schlaganfallbehandlung von der Akutphase bis zum Hausbesuch. Das vollständige Programm entnehmen Sie bitte…

Mehr erfahren »

Juli 2017

STENO-Symposium 2017

21. Juli 2017, 10:00 bis 16:00
Universitätsklinikum Erlangen, Hörsäle Medizin, Ulmenweg 18
Erlangen, Bayern 91054 Deutschland
+ Google Karte

2017 ist das Schlaganfallnetzwerk mit Telemedizin in Nordbayern STENO 10 Jahre Teil der medizinischen Regelversorgung in Bayern. Nach einem erfolgreichen Pilotprojekt (2003–2007) erfolgte im Jahr 2007 die Ausbreitung in die Fläche mit einer stetig steigenden Zahl beteiligter Kliniken. Das diesjährige STENO-Symposium unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Melanie Huml nehmen wir zum Anlass, Erfolge und Meilensteine im Netzwerk zu thematisieren und Fragestellungen der Schlaganfallversorgung zu erörtern, die uns heute und in den kommenden Jahren beschäftigen werden. Und wie immer bietet das…

Mehr erfahren »

April 2018

STENO-Symposium 2018

11. April 2018, 10:30 bis 16:00
Arvena Kongress Bayreuth, Eduard-Bayerlein-Straße 5a
Bayreuth, 95445 Deutschland

Wir laden Sie zum 11. STENO-Symposium am 11. April 2018 nach Bayreuth in das Arvena Kongress Hotel ein. Die Veranstaltung gibt Ihnen ein Update zur Schlaganfallakuttherapie und zur Sekundärprophylaxe, beleuchtet den kindlichen und juvenilen Schlaganfall und befasst sich u.a. mit der Therapie neuropsychologischer Syndrome. Und wie immer besteht ausreichend Gelegenheit zum persönlichen und fachlichen Austausch.  STENO_Symposium_2018_Programm

Mehr erfahren »

März 2019

STENO-Symposium 2019

21. März 2019, 10:00 bis 15:30
Klinikum Nürnberg, Prof.-Ernst-Nathan-Straße 1, Haus 57
Nürnberg, 90419

Wir laden Sie herzlich zum 12. STENO-Symposium am 21. März 2019 in das Klinikum Nürnberg ein. In guter Tradition möchten wir aktuelle Aspekte zur Schlaganfallbehandlung beleuchten und mit Ihnen diskutieren, u. a. die Datenlage zur Logistik der Thrombektomie und die Frage nach einem Substanzwechsel bei Rezidivschlaganfall trotz Gerinnungshemmung. Neben der dualen Thrombozytenaggregationshemmung befasst sich die Veranstaltung u. a. mit der gezielten Diagnostik von Vaskulitiden und der Diagnostik zur Abklärung eines Thrombophilieverdachtes. Und nicht zuletzt möchten wir Ihnen im Rahmen des Symposiums…

Mehr erfahren »

Juli 2017

Tag des Schlaganfalls und des Notfalls in Lichtenfels

6. Juli 2017, 10:00 bis 15:00

In Deutschland erleiden jährlich etwa 270.000 Menschen einen Schlaganfall und fast eine Million Menschen leben mit den Folgen eines Schlaganfalls. Eine Vielzahl der Schlaganfall-Erkrankungen könnte allerdings durch gezielte Vorsorge und eine gesunde Lebensweise verhindert werden. Kommt es doch zu einem Schlaganfall, so muss so rasch wie möglich gehandelt werden. Es gilt das Motto: Time ist Brain (Zeit ist Hirn). Das H.-G.-Walther-Klinikum informiert am 6. Juli 2017 von 10 bis 15 Uhr auf dem Marktplatz in Lichtenfels über Ursachen, Risikofaktoren, gezielte Vorsorgemaßnahmen und Behandlungsoptionen:…

Mehr erfahren »

Mai 2017

Tag gegen den Schlaganfall 2017

10. Mai 2017, 10:00 bis 16:00

Am 10. Mai 2017 findet in Deutschland der Tag gegen den Schlaganfall statt. In der Versorgungsregion des Schlaganfallnetzwerks STENO finden zu diesem Anlass an und um den Tag vielfältige Aktionen und Informationsveranstaltungen rund um den Schlaganfall statt:  

Mehr erfahren »

September 2018

Update Carotisstenose

19. September 2018, 17:00 bis 19:00
Klinikum Fürth, Bildungszentrum

Stenosen der extrakraniellen hirnversorgenden Gefäße sind für 15 bis 20 Prozent aller zerebralen Infarkte ursächlich. Daher kommt sowohl der Prävention carotisbedingter zerebraler Infarkte als auch der Behandlung bereits symptomatischer Carotisstenosen eine große Bedeutung zu. Für die Therapie von Carotisstenosen bestehen sowohl differenzierte konservative als auch invasive Therapieoptionen. Die Veranstaltung des Klinikums Fürth beleuchtet die verschiedenen Therapieoptionen im Hinblick auf die aktuellen Leitlinienempfehlungen und diskutiert die pragmatische interdisziplinäre Behandlung . Im Anschluss ist bei einem kleinen Imbiss auch Zeit für einen persönlichen…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren