Nachhaltiger Erfolg: Workshop „Stroke Refresher“

Bei der eintägigen Fortbildungsveranstaltung „Stroke Refresher“, die das STENO Schulungsteam zuletzt am Klinikum Forchheim und am Klinikum Altmühlfranken in Gunzenhausen durchführte, steht die praktische Umsetzung von Wissen in die Praxis der Schlaganfallbehandlung im Mittelpunkt. Ziel war es, die Zusammenarbeit der verschiedenen Berufsgruppen sowie die Schnittstellen zwischen Rettungsdienst, Notaufnahme, Telenetzwerk und Radiologie für den Patienten vor Ort weiter zu optimieren. Neben Kurzvorträgen und praktischen Übungen stand dazu auch ein Simulationstraining auf dem Programm. In der abschließenden Feedbackrunde wurden von Teilnehmenden beispielsweise „die sehr gute Gesamtorganisation“ sowie „die gute Mischung aus Frontal- und Zusammenarbeit“ gelobt. Für das laufende Jahr 2023 haben sich bereits zwei weitere STENO Kliniken für den Workshop vormerken lassen.


Zurück zur Übersicht