Erfolgreiches Überwachungsaudit: Hohe Qualität in der Schlaganfallversorgung

Verbindliche Behandlungsstandards und Verfahrensanweisungen für Diagnostik und Therapie gewährleisten in allen Kliniken unseres Netzwerks eine einheitliche Schlaganfallbehandlung und sichern eine gleichmäßig hohe Versorgungsqualität. Die Umsetzung der Standards und die Qualität der Schlaganfallversorgung werden im Rahmen der DIN-ISO-Zertifizierung des Netzwerks in jährlich geplanten Audits überprüft. Turnusgemäß fanden vom 29. Januar bis 2. Februar 2018 im Stichprobenverfahren die jährlichen Audits der LGA InterCert und – in ausgewählten Kliniken – der Deutschen Schlaganfall-Gesellschaft DSG statt. Die drei Auditoren bescheinigten den Kliniken und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stroke Units sehr großes Engagement und eine gelebte QM-Kultur.

Mit STENO wurde 2011 erstmals ein einrichtungsübergreifendes Qualitätsmanagementsystem für ein telemedizinisches Behandlungsnetzwerk der Akutversorgung nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert und 2014  und 2017 erfolgreich rezertifiziert.

Logo LGA InterCert DIN ISO Zertifizierung

Logo Stroke Unit

 

 


Zurück zur Übersicht